• 0176 246 92 118
  • Schnellste Abwicklung
  • Schnellste Lösungen für Ihr Problem
  • 6 Tage die Woche verfügbar
  • Geschenkgutscheine möglich
  • 0176 246 92 118
  • Schnellste Abwicklung
  • Schnellste Lösungen für Ihr Problem
  • 6 Tage die Woche verfügbar
  • Geschenkgutscheine möglich

BMW E46, E39 M54B25 325i, 525i, MS43.0 Softwareoptimierung, EWS deaktivieren

220,00 €

(1 Stück = 220,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

Softwareoptimierung für den M54B25 Motor mit der Siemens MS43.0.


Preisübersicht für die Optimierung (ohne EWS entfernen):

- M54B25 Serienmotor: 220€,

- M54B25 Serienmotor mit Fächerkrümmer: 220€,

- M54B25 mit M54B30 Ansaugbrücke*: 240€,

- M54B25 mit M54B30 Ansaugbrücke* und Fächerkrümmer: 250€,

- M54B25 mit M54B30 Ansaugbrücke*, Fächer und M54B30 Einlassnockenwelle: 280€,

- M54B25 mit M54B30 Ansaugbrücke*, Fächer und Schrick Sportnockenwellen: 280€.

*in Verbindung mit der M54B30 DISA-Einheit, M54B25 Einspritzventilen.

Andere Einspritzventile (M54B30), sowie weitere sind bedingt möglich! (Aufpreis 70€).


Aufpreis für das deaktivieren der EWS liegt bei 60€.

Dieser Preis gilt nur in Verbindung mit der Softwareoptimierung!

Gegen Aufpreis ist auch der Erwerb eines Steuergerätes von uns möglich.


Vollständige Standalone-Lösungen für Umbauten (z.B. M54 im E30, E36, Z3 ...).

Hierfür können wir auch Adapterkabelbäume liefern => siehe weitere Angebote.


Angepasst wird unteranderem:

- elektronische Vmax Begrenzung entfernen,

- 98 oder 102 Oktan Benzin,

- Vanosschaltzeitpunkte anpassen,

- DISA anpassen,

- Zündzeitpunkte anpassen auf 98 oder 102 Oktan,

- Einspritzzeiten anpassen, - Drehzahlanhebung,

- Entfernen der EWS** (elektronische Wegfahrsperre),

- Nachkatlambdasonden ausprogrammieren,

- Katalysatorkonvertierung verändern,

- ABS, DSC Fehlermodus ausprogrammieren (Funktion des ABS bleibt weiterhin voll erhalten!),

- Geschwindigkeitssignal verändern,

- Ausprogrammieren der Sekundärluftpumpe,

- Deaktivieren der Auspuffklappe,

- straffen der Drosselklappenkennlinie,

- Anpassen des Kennfeldthermostat (da die M54 Motor ab Werk sehr heiß laufen (öffnet erst bei ca. 105°C!)),

- Schubabschaltung deaktivieren (Auspuffblubbern) auch über Klimaanlage steuerbar.

- Abtourverhalten anpassen,

- Leerlaufdrehzahl verändern, ... und vieles weitere.


**Bitte beachten Sie, dass Sie dies Ihrer Versicherung melden müssen, da ggfls. eine andere Einstufung) erfolgt. Alternativ: EWS Restet (dadurch bleibt die EWS voll erhalten, Abgleich mit z.B. INPA durch Kunden (Anleitung kann gestellt werden)).


Leistung:

Die Leistung (Serienfahrzeug) liegt bei ca. 205-208Ps, je nach Sprit, Fahrzeugzustand, Umgebungsparametern. Bedeutend schönerer Drehmomentverlauf.

Das Drehmoment ist im unteren, mittleren Bereich deutlich höher!


Kundenleistungsmessungen:

- M54B30 ASB und Sport AGA: 228Ps und 285Nm.

- M54B30 ASB und Fächerkrümmer, 2x 200cpi Metallkats sowie Sportabgasanlage und BMC Airbox: 239Ps und 310Nm!

Von 217-240Ps gab es bisher alles, ebenso von 270Nm-320Nm).

Daher gebe ich keine Leistung an! Jeder Prüfstand misst etwas anderes!

Diagramme von Kunden finden Sie in unseren anderen Angeboten.

Die Fahrzeuge laufen danach spürbar besser und sind bereits untenherum deutlich stärker!

Der Drehzahlbegrenzer sagt Ihnen nicht zu?

Sie möchten die EWS angepasst, aber nicht deaktiviert haben?

Oder Sie haben andere Wünsche? Kontaktieren Sie uns!


Bitte beachten Sie, die M54 Motoren sind für Drehschwingungen anfällig, daher wird eine Drehzahlanhebung nur in Verbindung mit der zusätzlichen Sicherung der Mutter am Ölpumpenritzel empfohlen!) Bei Automatikfahrzeugen kann, nur in Verbindung mit einer Getriebesoftwareoptimierung durch uns, auf 6800U/min angehoben werden, was die Softwareoptimierung optimal abrundet.


Natürlich bieten wir auch Leistungsmessungen für jedes Fahrzeug an. Sollte dies gewünscht sein, wählen Sie Bitte aus unseren Angeboten dies ebenfalls aus. Vor dem Tausch des Steuergerätes Bitte unbedingt die Stromversorgung (Batterie) abklemmen und einige Minuten warten! Erst danach das Steuergerät anklemmen. Bitte beachten Sie dass Sie den Eingriff (EWS) Ihrer Versicherung melden müssen (dies ist Ihre Sache), da in der Regel eine andere Einstufung erfolgt. Wir bieten rein die Dienstleistung an! Es gibt keine Gutachten zu den Änderungen, somit ist dies nur für Fahrzeuge gedacht die im Bereich der StVO nicht auf eigener Achse(n)bewegt werden! Somit rein für Motorsportfahrzeuge.